Dimitri Fink, Leitung Küche
Fabienne Dell’Osso, Diätköchin
Christian Bürge, Stv. Leitung Küche
Barmelweid Gruppe AG
5017 Barmelweid

dimitri.fink@barmelweid.ch
http://www.barmelweid.ch

20.09.2018

Sautiertes Tofupiccata mit Datterini-Tomaten, raffinierte Randen-Polenta und Tessiner Gemüse

Rezept für 4 Personen

Randenpolenta

Zutaten

20 g Olivenöl
30 g Zwiebeln, gehackt
1.2 l Gemüsebouillon
200 g Maisgriess
400 g Randenwürfel, gekocht
100 g Crème Fraiche
Lorbeer
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die gehackten Zwiebeln im Olivenöl andüsten. Danach mit Gemüsebouillon auffüllen und aufkochen.

Den Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen und Lorbeeren beigeben. Unter zeitweisem Rühren auf niedriger Stufe weich köcheln.

Die Randenwürfel und die Crème Fraiche dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tessiner Gemüse

Zutaten

80 g Olivenöl
10 g Knoblauch, gehackt
400 g Ochsenherztomaten
100 g Zucchetti grün
100 g Zucchetti gelb
200 g Auberginen
20 g Paniermehl
60 g Parmesan
Oregano
Thymian
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Tomaten, Zucchetti und Auberginen in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Zucchetti und Auberginen mit dem gehackten Knoblauch und dem Olivenöl marinieren. Das marinierte Gemüse kurz anbraten bis die Scheiben eine leichte Farbe annehmen. Die Kräuter fein hacken und darunter mischen. Nun das ganze Gemüse salzen und pfeffern. Anschliessend in einer Gratinform fächeratig, abwechslungweise einschichten. Mit Paniermehl und Parmesan bestreuen und bei 180° C 30-40 Min. backen.

Zutaten Tofupiccata

Zutaten

560 g Tofu, geräuchert
80 g Weissmehl
200 g Vollei
120 g Parmesan
40 g Holl-Rapsöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Tofu in 4 Scheiben schneiden. Mehl, Vollei, Parmesan, Salz und Pfeffer zusammenrühren. Die Tofuscheiben durch den Teig ziehen, kurz abstreifen und anschliessend in einer Teflonpfanne in erhitztem Rapsöl beidseitig goldbraun anbraten.

Tomatensauce

Zutaten

20 g Olivenöl
1 Stück Knoblauchzehe
400 g Datterini-Tomaten, halbiert
Basilikum
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Knoblauch in Olivenöl leicht andünsten. Die Datterini-Tomaten dazugeben, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den frischen Basilikum in Streifen schneiden und kurz vor dem Anrichten beigeben.