Benjamin Cobb
Hotel Arte Konferenzzentrum
Riggenbachstrasse 10
4600 Olten

info@konferenzhotel.ch
www.konferenzhotel.ch

12.06.2020

Lammracks mit Ratatouille und Kartoffeln

Rezept für 4 Personen

Brätler

Zutaten

3 Stück Lammracks, je ca. 400 g
etwas Meersalz
50 g Eschalottenwürfel
300 g Ratatouille Risolée
100 g Tomatensauce
2 Stück Knoblauchzehen
2 dl Vollrahm
etwas Thymian, Rosmarin, Lorbeer
1 dl kräftiger Lammjus
360 g Brätler Kartoffeln

Zubereitung

Brätler halbieren und in Salzwasser mit 1 Lobeerblatt ca. 15 min kochen, dann auf einem Blech auskühlen lassen.

In einer Bratpfanne mit Olivenöl anbraten und mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Warmstellen.

Sauce

Zutaten

Zubereitung

Eschalotte fein würfeln und leicht anschwitzen, mit ein wenig Weisswein ablöschen und mit 2 dl Vollrahm und gezupften Thymianblättchen aufkochen, mit einem Mixer fein pürieren und passieren. In einem Kisag Thermobläser abfüllen. Warmstellen.

Lamm Racks

Zutaten

Zubereitung

Lamm Racks putzen und mit Meersalz würzen, dann in Olivenöl auf der Fleischseite anbraten und im Ofen mit Kernsonde fertig garen bei ca. 165° Grad und einer Kerntemperatur von 49° Grad und mit Hold-O-Mat bei 80° Grad 5 Minuten nachziehen lassen.

Später mit Rosmarin-Thymian-Nussbutter arrosieren.

Ratatouille

Zutaten

Zubereitung

Ratatouille Risolée mit Olivenöl scharf anbraten, die Hitze ein wenig reduzieren und zusammen mit der Tomatensauce, fein gehacktem Knoblauch, Rosmarin und Thymian einkochen lassen.

Anrichten

Zutaten

Zubereitung

Ratatouille Risolée mittig in einem Ring anrichten, das Lamm zerteilen und auf dem Ratatouille anrichten, aussen herum je 7 halbe Brätler legen und mit dem Kisag Thermobläser in die Zwischenräume jeweils einen Tupfer vom Thymian-Espuma geben, dann noch Jus aussen herum ziehen et voilà your Dinner is ready.