27.11.2018

Marktschrei Woche 48

Aktuelles / Saisonstart / Neu

Endivien Lavata Italien
Grüner Endivien Italien
Roter Lollo Italien
Grüner Lollo Italien
Blumenkohl weiss Italien / Spanien
Fenchel Italien
Kohlraben ohne Kraut Italien / Spanien
Saftorangen Spanien

Saisonende / Problematisch

Lollo rot / grün Schweiz
Salanova Schweiz
Endivien grün und Lavata Schweiz
Kohlraben ohne Kraut Schweiz
Feigen alle Kaliber Peru
Äpfel Red Love auslaufend Schweiz
Äpfel Elstar Schweiz
Birnen Celina / QTee Schweiz
Saftorangen Midnight Südafrika

Aktuelle Marktinformationen

Orangen

Wir wechseln vorerst von Saftorangen Südafrika auf die Navelinas aus Spanien. Die Salustiana, „Die Königin der Saftorangen“, erwarten wir in etwa 2 Wochen.

Endivien Lavata

„Chi mangia scarol, mai muore“ – oder auf Deutsch: „Wer Endivie isst, stirbt nie“. Mit seinen süsslichen, leicht bitteren Blättern lassen sich herrliche Salatkombinationen mit den verschiedensten Zutaten und Dressings auf den Tisch zaubern. Der typische Wintersalat erhalten Sie bei uns aus Bella Italia.

Wurzelspinat

Der Spinat ist ein Gemüse, das zum Blattgemüse zählt und gehört zu der Familie der Gänsefussgewächse. Er ist als Tiefkühlkonserve und frisch im Handel erhältlich. Frisch Spinat wird entweder mit (Wurzelspinat) oder ohne Wurzel (Blattspinat) angeboten. Daran kann man erkennen, ob der Spinat handgeerntet (ohne Wurzel) oder maschinengeerntet (mit Wurzel) ist. Durch die unterschiedlichen Erntemethoden entstehen keine Qualitätsunterschiede, lediglich die Reste beim Putzen sind beim Spinat mit Wurzel grösser.

Erdnüsse / Trockenfrüchte

In unserem Quartier riecht es weiterhin nach Jahrmarkt. Wie Sie ja wissen, verteilt unsere Erdnussrösterei den angenehmen Geruch Überzeugen Sie sich selber von unseren feinen MUNDO – Erdnüssli. Ebenfalls sind bei uns die Trockenfrüchte top aktuell. Erkundigen Sie sich auf unserem Webshop über das breite Sortiment oder fragen Sie Ihren Verkaufsberater.

KADI Vollmond Frites

Die neuen Pommes Frites von der Firma KADI, hergestellt im Einklang mit der Natur: voll Kraft, voll Mond

Die Kraft des Mondes

Beim Anbau, der Ernte und der Produktion spielt die ideale Mondphase eine entscheidende Rolle. Die Kraft des Mondes sorgt in der Landwirtschaft für besondere Qualitäten.

Gepflanzt und geerntet an Wurzeltagen

Wenn der Mond in den Tierkennzeichen Stier, Jungfrau oder Steinbock steht, spricht man von einem Wurzeltag. An diesen Tagen, in der Pflanzzeit, werden die Kartoffeln unserer Vollmond Frites angebaut und bei abnehmendem Mond geerntet. Dadurch fliesst die volle Kraft des Mondes in die Wurzeln und Knollen der Kartoffelpflanze.

Bei Vollmond produziert

Um die volle Kraft des Mondes in unseren feinen Vollmond Frites zu sammeln, beginnen wir frühestens zwölf Stunden vor Vollmond damit, diese zu produzieren. Mehr Informationen zum Mondzyklus auf www.vollmondfrites.ch

Öffnungszeiten über Weihnachten

Gerne informieren wir Sie schon frühzeitig über die Öffnungszeiten über Weihnachten / Neujahr.

Maria Empfängnis:

Freitag, 7. Dezember 2018 – geöffnet bis 17:00 Uhr

Samstag, 8 . Dezember 2018 – geschlossen, keine Auslieferung

Weihnachten:
Montag, 24. Dezember 2018 – geöffnet bis 17:00 Uhr
Dienstag, 25. Dezember 2018 geschlossen – keine Auslieferung
Mittwoch, 26. Dezember 2018 geschlossen – keine Auslieferung

Silvester:
Montag, 31. Dezember 2018 – geöffnet bis 17:00 Uhr
Dienstag, 01. Januar 2019 geschlossen – keine Auslieferung
Mittwoch, 02. Januar 2019  geschlossen – keine Auslieferung

Zurzeit erhältliche Produkte aus der Zentralschweiz
Apfelsaft frisch / pasteurisiert, Cico rosso, Eichblatt grün und rot, Krautstiele, Nüsslisalat, Rotkabis, Sellerieknollen, Weisskabis, Zwiebeln gelb, Wirz, Chinakohl weiss, Chinakohl rot, Cavolo Nero / Palmkohl, Chinakohl rot, Pfälzer schwarz, Lauch grün
Erzählen Sie es weiter